Spielbericht der E2-Junioren-Begegnung TB Beinstein II - Spvgg Rommelshausen II vom 15.10.2016

Erstellt von Andreas Brand | |   E2-Junioren

Bericht zum Auswärtsspiel der E2 gegen den TB Beinstein II (Qualistaffel)

Die erste Halbzeit im Spiel beim bisher sieglosen Tabellenletzten TB Beinstein II haben wir total verschlafen. Wir hatten keinen Spielfluss, keine Aggressivität und vor allem keine Laufbereitschaft, dagegen Nachlässigkeiten in der Ballbehandlung zu Hauf. Kein Wunder, dass in der 1. Hälfte gegen einen harmlosen Gegner keine Tore fielen. Nach einer Standpauke in der Halbzeitpause kam unsere Mannschaft dann aber wie verwandelt zurück aufs Feld. Bereits in der 26. Minute erzielte Manuel mit einem direkten Freistoß die 1:0 Führung, und danach fielen unsere Tore fast im Minutentakt. Bis zur 34. Minute führten wir dann durch jeweils 2 Tore von Braulio und Mehedin sowie einen weiteren Treffer von Manuel bereits mit 6:0. In der 43. und der 46. Minute erhöhten dann Ephraim und Mark auf 8:0, ehe Manuel mit seinem dritten Treffer den Schlusspunkt setzte.

Fazit: Die Höhe des Sieges ist in Ordnung, das Ergebnis hätte aber deutlich zweistellig ausfallen müssen. Die Leistung in der 1. Halbzeit war unterirdisch schlecht, weil die Spieler mit einer Einstellung ins Spiel gegangen sind, dass man einen Tabellenletzten so im Vorbeigehen mal locker schlägt. Erst als alle Spieler in der 2. Hälfte diszipliniert und konzentriert ans Werk gegangen sind, hat das nach Fußball ausgesehen. Man hat gesehen, dass sie es können, wenn sie sich auf das besinnen, was wir Woche für Woche im Training üben.

Eingesetzte Spieler: Damian (TS), Chris, Frida, Julian, Patrick, Mehedin, Matteo, Baran, Lian, Braulio, Ephraim, Mark, Manuel

Torschützen: Manuel (3), Mehedin (2), Braulio (2), Ephraim (1), Mark (1)