Spielbericht der E2-Junioren-Begegnung Spvgg Rommelshausen II - FSV Waiblingen I vom 15.11.2016

|   E2-Junioren

Bericht zum Heimspiel der E2 gegen den FSV Waiblingen I (Pokal)

Uns war klar, dass wir in diesem Spiel nicht den Hauch einer Chance haben werden, aber wir haben die Partie trotzdem erhobenen Hauptes begonnen und erhobenen Hauptes beendet. Wir haben durch Manuel in der ersten Halbzeit und Ephraim in der zweiten Halbzeit zwei Tore erzielt, und das nach nimmermüdem Kampf auch hochverdient. Dazwischen haben wir Anschauungsunterricht bekommen, aus dem die Spieler zumindest viel gelernt haben.

Fazit: Die Mannschaft hat kämpferisch alles gegeben. Aber spielerisch und läuferisch konnten wir nicht mithalten gegen eine -wenn nicht die -beste E-Junioren-Mannschaft im Rems-Murr-Kreis in dieser Saison. Trotzdem bin ich stolz auf die Spieler, die nie aufgesteckt und sich in jeden Zweikampf geworfen haben, auch wenn das in diesem Spiel ein sinnloses Unterfangen war.

Eingesetzte Spieler: Damian (TS), Matteo, Baran, Lian, Braulio, Ephraim, Manuel, Mehedin, Julian, Chris, Phil

Torschützen: Manuel (1), Ephraim (1)