Spielbericht der E2-Junioren-Begegnung SV Fellbach II - Spvgg Rommelshausen II vom 01.10.2016

|  

Bericht zum Auswärtsspiel der E2 gegen den SV Fellbach II (Qualistaffel)

Das Spiel beim SV Fellbach II hat unsganz deutlichunsere Grenzen aufgezeigt. Dabei haben wir gar nicht so schlecht begonnen, denn die erste Chance in diesem Spiel hatten wir. Man kann darüber philosophieren, was geworden wäre, hätten wir dieseChance genutzt. Realistischer weisehätten wir dann das Spiel nicht mit 0:6, sondern mit 1:6 verloren. Das Drama begann nach 5 Minuten auch noch unglücklich mit einem Eigentor, danach spielten uns die Fellbacher nach allen Regeln der Kunst aus. Man kann im Grunde unserer Mannschaft nur den Vorwurf machen, dass sie in den Zweikämpfen nicht dagegen gehalten hat. Ansonsten waren wir chancenlos.

Fazit: Heute war einKlassenunterschied erkennbar. Die Fellbacher waren spielerisch, läuferisch, technisch und zweikampfmäßig -also in allen für den Fußball entscheidenden Belangen -deutlich stärker als wir.

Eingesetzte Spieler: Damian (TS), Matteo, Baran, Lian, Braulio, Ephraim, Phil, Mehedin, Patrick, Antonio, Manuel

Torschützen: keine