Spielbericht der E2-Junioren-Begegnung Spvgg Rommelshausen II - TV Oeffingen I vom 30.05.2017

Erstellt von Andreas Brand | |   E2-Junioren

Bericht zum Heimspiel der E2 gegen den TV Oeffingen I (Kreisstaffel)

Bereits vor unserem letzten Punktspiel in dieser Saison hatten wir uns den 2. Platz in der Kreisstaffel 07 gesichert. Entsprechend phlegmatisch ging die Mannschaft auch an dieses Spiel heran. In der ersten Viertelstunde schienen einige Spieler zu glauben, dass sie sich auf einem Stehempfang befinden. Es war bei uns keine Bewegung, keine Aggressivität, keine Gegenwehr spürbar. Nicht einmal der frühe 0:1 Rückstand in der 5. Minute schien unsere Mannschaft wachzurütteln. Im Gegenteil, kurz danach eröffnete sich den Oeffingern eine weitere Großchance. Unsere Mannschaft war in dieser Phase zwar bemüht, aber unsere Kombinationen liefen noch nicht wie gewohnt. Erst Ephraim's Ausgleichtreffer in der 18. Minute veränderte das Spiel, ab da konnte niemand mehr unsere Mannschaft aufhalten. Braulio in der 20. Minute mit einem brachialen Gewaltschuss aus 10 Metern und Niclas in der 22. Minute mit einem wunderschönen Volleyschuss aus der Drehung bescherten uns zur Halbzeit eine sichere 3:1 Führung. Danach konnten wir Spielern, die in dieser Saison etwas zu kurz kamen, die Gelegenheit geben, sich zu zeigen und Spielpraxis zu sammeln, ohne dass dies zum Bruch unseres Spiels geführt hätte. Der TV Oeffingen brach in der 2. Hälfte auch ein, da sie bei großer Hitze mit nur einem Auswechselspieler angetreten waren. Zwar waren die Oeffinger spielerisch sehr gut mit einer gelungenen Spieleröffnung, aber nach vorne viel zu harmlos. Entsprechend fielen unsere weiteren Tore fast im Minutentakt. Patrick in der 26., Ephraim in der 28., Niclas in der 31. und wieder Ephraim in der 36. Minute hießen unsere nächsten Torschützen. Es ging weiter mit Mark in der 38., Matteo in der 40., Phil in der 45. und noch einmal Patrick in der 46. Minute. Braulio setzte den Schlusspunkt in der 47. Minute mit einem wunderschönen Fernschuss genau in den Torwinkel. Es war der krönende Abschluss eines Spiels, das für uns eigentlich erst in der 18. Minute begonnen hat.

Fazit: Unsere Bilanz in diesem Frühjahr kann sich sehen lassen. Zuerst ungeschlagen der 2. Platz in der Bezirkshallenrunde, jetzt ungeschlagen der 2. Platz in der Kreisstaffel 07 bei 5 Siegen und 2 Unentschieden und einem Torverhältnis von 44:21. Wir haben in der Kreisstaffel 07 die zweitmeisten Tore erzielt und die zweitwenigsten Tore bekommen. Auffällig ist, dass wir in den genannten Kategorien immer der Zweitbeste waren, hier bleibt somit für die kommende Saison noch etwas zu tun. Jetzt aber können alle Spieler stolz auf das Erreichte sein.

Eingesetzte Spieler: Mehedin (TS), Matteo, Baran, Braulio, Ephraim, Niclas, Mark, Chris, Phil, Patrick, Lorent

Torschützen: Ephraim (3), Braulio (2), Niclas (2), Patrick (2), Mark (1), Matteo (1), Phil (1)